Startseite
Termine
Aktuelles
Der Verein
Reisen
Links
Kontakt
Presse
Anfahrt
Gästebuch


Jahreshauptversammlung bringt Veränderung
In den letzten Tagen fand beim Männerchor der RWE Münster die Jahreshauptversammlung statt. Der Vorsitzende Volker von der Brüggen, der Schriftwart Karl Niermann sowie Bruno Hubert als Pressewart ließen das Jahr 2016 noch einmal Revue passieren. Allseits große Anerkennung und Zufriedenheit fand das Adventskonzert in der katholischen Kirche der Universitätsklinik Münster, das erstmals zusammen mir der Mandolinen- und Gitarrenvereinigung Kamen-Heeren veranstaltet wurde. Der Vorsitzende bedankte sich bei seinen Vorstandskollegen, und den fleißigen Helfern wie Notenwart Manfred Fürst sowie den Helfern bei geselligen Terminen Lorenz Wegmann und Wilhelm Hülsmann wurde ein Präsent überreicht. Als eifrigste Sänger im Jahr 2016 wurden Lorenz Wegmann und der Vorsitzende geehrt. Nachdem dem gesamten Vorstand die Entlastung erteilt worden war, brachten die alle zwei Jahre anstehenden Wahlen zum Vorstand eine Veränderung. Der bisherige Vorsitzende wurde einstimmig in seinem Amt bestätigt, ebenso der stellvertretende Vorsitzende Erich Löderbusch und auch der Schriftührer Karl Niermann. Nach 16 Jahren verdienstvoller Tätigkeit als Kassenwart schied jedoch Dieter Ahlers aus persönlichen Gründen aus. Der Vorsitzende bedankte sich ausdrücklich für seine allseits anerkannte gute Arbeit als Kassenwart und überreichte ihm als Dank und Anerkennung ein kleines Präsent. Als neuer Kassenwart wurde Walter Drees gewählt. Die Chorleiterin Christa Rebeck mahnte noch einmal zu regelmäßigem Probenbesuch, war aber grundsätzlich mit der Beteiligung der Sänger zufrieden. Da der Männerchor in diesem Jahr seit neunzig Jahren besteht und dies kein offizielles Jubiläum im Sinne des Deutschen Chorverbandes ist, stellte der Vorsitzende einige geplante Aktivitäten in Aussicht. So soll eine Sängerfahrt nach Düsseldorf unternommen werden, es soll eine chorinterne Veranstaltung  - evtl. im Mühlenhof – stattfinden, außerdem möchte sich der Chor auf der Matinée des Chorverbandes Münster Stadt und Land präsentieren. Bis es aber soweit ist, sind noch genaue Planungen erforderlich. Mit einem gemeinsamen Grünkohlessen wurde die Versammlung beendet.    







WN vom 02.12.2010

 
 


 



  



 
 



Matinee 2014